First-Responder

First-Responder der Feuerwehr Hombrechtikon

Seit dem 06.02.2015 rückt im Auftrag der Einsatzleitzentrale (ELZ) eine zwölfköpfige First-Responder Gruppe der Feuerwehr Hombrechtikon aus. Die seit rund einem Jahr bis ins Detail geplante und aufgebaute Gruppe, ist für den Ernsteinsatz rund um die Uhr abrufbereit. Speziell geschulte First-Responder rücken im Gemeindegebiet Feldbach/Hombrechtikon und Uerikon/Stäfa aus. Die Gruppe sorgt für die Erstversorgung bei einem Herz-Kreislaufstillstand und überbrückt die wertvollen Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sogenannte "Basic" Einsätze.

Zusätzlich rücken wir seit dem 01.12.2018 zu Patienten aus, die schwere Atemnot haben oder bewusstlos sind und versorgen die Patienten bis der Rettungsdienst eintrifft, sogenannte "Advanced" Einsätze.

Was genau ist eine First-Responder Gruppe?

First-Responder, aus dem Englischen abgeleitet "Ersthelfende", rücken bei einem Herz-Kreislaufstillstand, schwerer Atemnot oder Bewusstlosigkeit aus. Bei einem Anruf in der Notrufzentrale wird die Gruppe gleichzeitig zum Rettungsdienst und Notarzt aufgeboten. Die First-Responder leisten erweiterte Erste Hilfe am Patienten, entsprechend ihrer Ausbildung und Ausrüstung. Bei einem Notfall können Sekunden und Minuten über Leben oder Tod entscheiden. Sofortmassnahmen sind in lebensbedrohenden Situationen besonders in den ersten Minuten entscheidend. Um die Zeitspanne bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes (bis zu 20 Minuten Anfahrtsweg), in den beiden Gemeindegebieten zu reduzieren, leisten die Spezialisten der Feuerwehr Hombrechtikon Unterstützung.

Kontaktdaten

Feuerwehr Hombrechtikon
Feldbachstrasse 26
8634 Hombrechtikon
Tel. 055/244'34'58